fake empire

Es ist nicht so, dass die Welt vor nur einer Woche eine bessere war. Nur irgendwie sitzt man nun auf der sicheren Seite vorm Röhrenfernseher und die eigene Vorstellungskraft fühlt sich an wie eine Streichholzschachtel, in der plötzlich Mammutbäume wachsen. Und man kann sich vor Ungläubigkeit gar nicht mehr vom blauen Flimmern lösen.
Geschichte schreibt sich derzeit so tief auf dünnes Papier, dass man den Abdruck auf mehreren Seiten noch sieht. Und Deutschland macht Wahlkampf oder enthält sich so feige, dass man sich dafür schämt. fake empire

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://www.magmatronic.de/wp-trackback.php?p=3243

2 Responses to “fake empire”

  1. 1
    Jule Says:

    …ganz großes Kino dieser Blog, den ich zufällig fand und jetzt, trotz persönlichen Unbekannt-seins, fast süchtig immer wieder aufsuche. Und weil das nun schon seit Wochen so geht und das mein erster süchtig-wurd-Blog ist, schreib ich’s jetzt mal hin, man weiß ja sonst nicht wo man solche Gedanken lassen soll und hier sind sie ganz gewiss gut aufgehoben…
    j.

  2. 2
    scp Says:

    Dankeschön. Gut aufgehoben ist das Kompliment auf jeden Fall.

Leave a Reply