Sowas wie Sommer

Es ist so offensichtlich wie die Notwendigkeit mancher Sender, den drölfhundertsten Moderator einzukaufen. Aber: es ist wohl sowas wie Sommer. Ein SONNtag sollte zumindest eine Ahnung davon geben. Aber: da kam heute nun wirklich gar nichts in der Richtung rüber an Sommervibes und so. Fast wollte man Plätzchenbacken und Kürbissuppe machen. Aber das wäre ja auch irgendwie nur Trotz.
Und dann ist da ja auch noch Penelopé, an der man den Sowaswiesommer ablesen kann. Denn die Tomaten sind inzwischen eindeutig rot gefärbt. Da kann man sich ja auch mal drüber freuen. Und außerdem ist WM-Finale-Gucken-Tag. Und es kann niemand gewinnen, dem man es nicht gönnen würde. Der Unterschied zum Jubel ist marginal, jetzt mal abgesehen vom übermütigen Handinnenflächenrotklatschen.

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://www.magmatronic.de/wp-trackback.php?p=3539

Leave a Reply